Schweitzer Logo
 

Abschied und Neuanfang

Pfarrer Justin Werdin f├╝hrt Frank B├╝rger in den Pr├Ądikantendienst ein.
Einf├╝hrung des Breviers f├╝r den ├ľkumenischen Pilgerweg.

30 Jahre lang war er Pfarrer in der Uckermark; nun rufen Berlin und Frankfurt/Oder: Pfarrer Dr. Justus Werdin wird am Mittwoch, 2. November, um 17 Uhr in der Friedenskirche in Frankfurt/Oder in sein Amt als Referent f├╝r Osteuropa und grenz├╝berschreitende ├ľkumene eingef├╝hrt.

Zum Gottesdienst laden das Berliner Missionswerk, der Evangelische Kirchenkreis Oderland-Spree und das Oekumenische Europa-Centrum Frankfurt/Oder ein. Dr. Werdin l├Âst im November Pfarrer Wolfgang Iskraut ab, das Amt bis Oktober aus├╝bt.

 

Justus Werdin war ma├čgeblich mit bei der Entwicklung des Albert-Schweitzer-Tees, der markenrechtlich gesch├╝tzt ist, verantwortlich. Gemeinsam mit dem Kantor des Evangelischen Johannesstifts Berlin J├╝rgen Lindner wurde der Tee entwickelt.

Es bleibt nun offen, was mit dem Tee wird, nachdem sich Justus Werdinazs Greiffenberg verabschiedet hat, wo der Tee angebaut wird.

Am 2. November wird es dazu in Frankfurt (Oder) Gespr├Ąche geben.